14.07.2019

 

Happy 6ter Wochen Birthday

 

Heute den Tag genutzt um das Trainingsgelände unsicher zu machen. Die Babygirls und die Großen haben es sehr genossen wie gekloppt durch das Gelände zu rennen, verständlich nach gut 12 Wochen Leinenzwang.

Ganze 2 Stunden haben die kleinen es geschafft durchzuhalten aber nun ist der Akku leer und sie schlafen genüsslich

13.07.2019

 

Nachdem die Babygirls letzte Woche noch ein Seniorenheim bespaßt haben war heute der Ausflug zum Hundebadeteich dran, bevor es morgen in unser Trainingsgelände geht. Die kleinen Damen haben ihren ersten Auftritt mit Bravour gemeistert. Sie haben die Umgebung erkundet, im Wasser geplantscht und sich gut mit den anderen Badegästen verstanden.

Viel Spaß bei den Bildern

 

 

Happy 5ter Woche Birthday

 

Und wieder ist viel passiert während der letzten Woche.

Die Girls haben das erste Seniorenheim bespaßt und für viel Emotionen gesorgt. Sie lieben den In- und Outdoorbereich und entdecken jeden Tag was neues. Es ist immer schön zu sehen wie sie im Schweinsgalopp die Welt enddecken.

Außerdem haben wir die ersten Stehbilder gemacht, das macht bis jetzt die Entscheidung auch nicht besser, aber mal sehen wie es in 2 Wochen aussieht....

Neue Bilder unter Steh- und Outdoor

30.06.2019

 

Happy 4ter Woche Birthday

 

Halbzeit!!!! Das kann ich mir so gar nicht vorstellen. Nur noch 4 Wochen und dann ist die Zeit schon wieder vorbei, auch wenn dieses Mal nur eine Dame auszieht, so richtig dran denken möchte ich daran noch nicht.

 

Auch diese Woche ist wieder viel passiert. Die Krallen wurden geschnitten, wir haben einig Damen im benachbarten Seniorenheim besucht und haben für ganz viel Entzücken gesorgt, die Girls mümmeln nun ganz manierlich aus den eigenen Näpfen(Bilder unter den neuen Kopfbildern) und sie werden immer sicherer auf den Beinen und so langsam auch frech. Sie haben angefangen miteinander zu raufen und die Geräusche die da raus kommen hören sich mega gefährlich an. Es gab die ersten Ansagen von Oma Vicky die sie aber relativ unbeeindruckt gelassen haben....

 

Und die neuste Attraktion: Seit gestern ist der große indoor und outdoor Bereich geöffnet. Aufgrund der Temperaturen haben wir den Hof zum Spielparadies umfunktioniert, der liegt nämlich fast den ganzen Tag im Schatten, und dank des Rollrasens ist es auch noch angenehm kühl.

Bilder davon unter Kopf-, und Hofimpressionen.

 

23.06.2019

 

Happy 3ter Woche Birthday

 

Schon 3 Wochen wo bleibt nur die Zeit????

Die Baby Girls entwickeln sich immer besser, wiegen über 2kg, werden immer sicherer auf die Beinen und die ersten Raufereien gibt es auch zu berichten.

Nachdem sie nun seit einer Woche Tatar mümmeln  habe ich dieses Wochenende das Menü um eine Breimahlzeit erhöht, nicht weil Secret es mit der Milch nicht schafft sondern weil bei den Girls so langsam die Zähne blitzen und Secret nicht mehr so gerne in die Box geht. Verständlich, oder?

Ansonsten sind die beiden echt gechillt. Sind sehr kuschelig und einfach nur süß. Sie sind bis jetzt auch ziemlich unbeeindruckt, den ersten Anschnautzer von Oma Vicky hat sie null beeindruckt.

Ansonsten gibt es neue Bilder unter Holzkiste

20.06.2019

 

Die beiden Damen haben die 2 kg Marke geknackt, so schnell geht das wenn frau die Milchbar für sich hat. 

Außerdem mümmeln sie mittlerweile ganz manierlich ihr Tatar und wandern schon recht sicher durch die Wurfkiste, was natürlich auch bedeutet ….wenn sie ihre Hinterbeine entdeckt haben können sie auch selbstständig ihre Geschäfte erledigen, die Waschmaschine freut sich

16.06.2019

 

Happy 2. Wochen-Birthday

 

Heute sind Maxima und Beatrix schon 2 Wochen auf der Welt. Ich kann mir das immer gar nicht vorstellen das die Zeit so fliegt. 

Und was allein in den 14 Tagen alles passiert ist:

Sie haben die Augen offen, versuchen sich auf die Hinterbeine zu stellen, können schon bellen, haben das erste Fleisch probiert und sorgen für verzückte Gesichtsausdrücke bei unseren Patienten.....

Und sie sind ziemlich gechillt. Wenn man sie nur ein wenig kuschelt schlafen sie ein und man kann sie super fotografieren.

An neuen Bildern gibt es heute Bilder von der ersten Tatarmahlzeit.

15.06.2019

 

Heute war ein sehr aufregender Tag für die beiden Damen.

Aber der Reihe nach. 

Seit gestern gibt es frisches Rindertatar einmal am Tag, sehr zur Freude der Großen denn die lassen es sich nicht nehmen für die beiden kleinen Damen vor zu kosten.

Dann sind wir heute Morgen zu unserem Tierarzt gefahren, nichts schlimmes...obwohl wir mussten die erste fällige Wurmkur abholen, und so kamen die beiden in den Genuss Auto zu fahren. Haben die beiden toll gemacht die ganze Fahrt haben sie verpennt. 

Heut Nachmittag gab es dann ein neues Fotoshooting und danach die mega leckere Wurmkur. Die beiden waren ganz tapfere Toaster und haben das Zeug ziemlich gut runtergeschluckt. Onkel Lucky kam dann auch zum trösten und hat noch vor Secret die Überreste weg geschlabbert

Viel Spass bei den neuen Bildern

 

 

13.06.2019

 

und schon ist wieder einiges passiert. 

Die Damen haben ordentlich an Gewischt zugenommen sie haben ihr Wochenziel quasi heut schon erreicht.

Das aktuelle Gewicht beträgt zwischen1380 und 1400g. Was noch neu ist seit heute blitzen die Äugelein bin gespannt ob sie mich Morgen früh schon anschauen

09.06.2019

 

Happy erste Woche Geburtstag.

So schnell geht eine Woche um. Die beiden Damen haben sich prima entwickelt, so gut das es gestern neue Bändchen gab, aus den ersten waren sie recht schnell rausgewachsen.

Gestern haben wir dann unser erstes Fotoshooting mit den beiden gemacht einfach unter Körbchenbilder gucken.

08.06.2019

 

Nun ist schon fast eine Woche um. Die beiden Sonntagskinder machen ihre Sache ausgezeichnet. Sie haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt, Maxima ist von 430g  Startgewicht auf stolze 870g und hat das Wochenziel um 10g überschritten und Beatrix startete bei 460g und ist nun bei 900g. Also fehlen ihr nach Adam und Riese noch 20g, die sie aber bis Morgen bestimmt geschafft hat (wahrscheinlich schon zur heutigen Mittagszeit...)

 

Secret hat sich nun gut in ihre Mutterrolle eingefunden. War es die erst Zeit so das sie kaum schlief, nicht aus der Kiste raus wollte und bei jedem noch so kleinen quicken sofort bei den Mädels war, ist es nun so das sie gelernt hat das man Babys auch mal schreien lassen kann, stärkt ja schließlich die Lungen... auch zu den Fressenszeiten sieht man sie wieder in der Küche mit den anderen.

 

Vicky darf nun auch zu den Babys und ist sehr an ihren Enkelinnen interessiert und Lucky dürfte sowieso schon fast alles bei den kleinen.

 

Da Pfingsten ist und bei uns Schützenfest, war gestern Abend wie jedes Jahr großes Höhenfeuerwerk. Da bis jetzt jede meiner Hündinnen ihren Wurf um Pfingsten rum hat musste jeder Welpe durch diese laute Frühförderung und wie immer haben die Damen das super gemeistert.

 

 

06.06.2019

 

Die beiden Damen sind echt rekordverdächtig. Heute Morgen brachte Maxima 640g auf die Waage und Beatrix 680g. 

Jeder hat in den 4 Tagen über 200g zugenommen.

 

04.06.2019

 

Die beiden königlichen Hoheiten genießen die riesige Milchbar und trinken gut vor sich hin. Sie haben seit der Geburt zwischen 70-90g zugenommen. Secret kommt immer besser mit ihrer Mutterrolle zurecht. Sie ist bis jetzt noch eine richtige Helikoptermutter, sie traut sich kaum aus der Wurfkiste und wenn sie sich raus traut braucht es nur einen winzigen Quicker und schon ist sie wieder bei ihren Babys.

 

03.06.2019

 

So nun das wirklich überfällige update!

Secret hat es geschafft mit vielen "Traditionen" dieses Zwinger zu brechen.

Aber alles der Reihe nach.

Nachdem am Freitag Abend ihre Temperatur runter ging fingen wir sooo langsam an uns auf die bevorstehende Geburt vorzubereiten. Madame buddelte stieg Treppen aber Samstag war irgendwie nicht der richtige Tag.

Also am Sonntag das gleiche in grün. Um die Mittagszeit meinte dann die Patentante der Vierbeiner das sie jetzt nach Hause fahren würde, das wird eh nichts, eigentlich wissen wir ja das deine Mädels immer Montags auspacken....da hatte sie nicht ganz unrecht. Hope kam an einem Montag zur Welt, sie bekam ihren Wurf am Montag und Vicky hatte Pfingstmontag die Welpen bekommen.

Kaum war Patentante weg hechelte sich Secret in die Eröffnungsphase und kaum das ich sie angerufen hatte das sie zurück kommen soll war der erste Welpe um 17.20 da.Eine kleine kräftige Dame. Da es diesmal Nickname aus dem Holländischen Königshaus geben sollte taufen wir sie Maxima. Ich war total happy. das erste Mal das als erstes ein Mädchen kam und kein Rüde.Sigi hechelte weiter und nach knapp einer Stunde kam dann Hündin 2 ebenfalls mit einem stolzen Gewicht und sie bekam den Namen Beatrix.

Sooo und dann passierte nix. Wir warteten und warteten Sigi hechelte aber keine Wehe, also den Hund buddeln lassen, Gassi gegangen , Kalzium und Zucker nichts. Als sich nach 4 Stunden immer noch nichts tat habe ich dann mal unseren Tierarzt kontaktiert. Es gab die nächsten Tipps und wenn die nicht helfen in einer Stunde wieder melden und nach einer Stunde nichts. Also wieder den Tierarzt angerufen und dann machten wir uns auf den Weg in die Praxis. Da wir beim Ultraschall reichlich Babys gesehen haben wollten wir nachsehen wie es den Welpen geht und dann entschieden ob Medikamente oder  ein Kaiserschnitt in Frage kam.

Nach Ultraschall und röntgen kam die Ernüchterung. Es waren keine Babys mehr an Bord. Das war für mich erstmal ein Schlag in die Magenkuhle. Das hatte ich irgendwie nicht erwartet. Aber das ist die Natur und so muss ich das erste Mal mit so wenig Welpen klar kommen.

Es tut mir für jeden Welpeninteressierten leid der nun kein neues Familienmitglied bekommt.

 

Aber was ich wieder mal während der Geburt klasse fand war mein männlicher Geburtshelfer Lucky. Während der Eröffnungsphase lief er durch die Gegend wie ein nervöser werdender Vater auf dem Krankenhausflur und als es Ernst wurde war er fast schneller mit dem trocken lecken als Sigi.. Ich finde es immer wieder faszinierend wie mein Rudel dann zusammen arbeitet, auch Oma Vicky ließ es sich nicht nehmen ihre Enkel zu begutachten.

Bilder davon gibt es unter Geburt.

 

25.05.2019

 

Heute ist der 53zigst Tag und wieder ist der Auch größer. Die aktuelle Bauchumfangsmessung ist bei knapp 90 cm. Ich bin echt gespannt wie viele Babys sie auspackt. 

Nun ist alles vorbereitet, schließlich kann es ab nächsten Freitag losgehen. Nur die bestellten Dinge von der Apotheke und das "Notfallset" vom Tierarzt muss ich noch abholen.

Ansonsten merkt man Secret kaum an das sie bald Mama wird. Sie rennt noch durch die Gegend, allerdings ist sie an der Leine wirklich sehr führig, schlendert neben einem....wahrscheinlich hat sie das Glück das es nicht so heiß ist

19.05.2019

 

Heute ist der 47zigste Tag, also das traumhafte Wetter für ein outdoor Bild genutzt.

Während die anderen ihre Geburtstagsfete gegossen musste Secret leider zuschauen, in diesem Zustand springt man nicht mehr über Stock und Stein obwohl sie das gerne möchte.

Aber dafür war sie die erste am Kuchenbuffet.... 

11.05.2019

 

Heute war Dauerregen in Helmstedt, deshalb haben wir den Samstag genutzt um schon mal die Wurfkiste aufzubauen und das spätere Welpenzimmer ein wenig vorzubereiten. 

Wir immer wenn man irgendwas bastelt sind die drei dabei und mussten probe liegen. 

Secret kann ihren süßen Babybauch nicht mehr verstecken aber sie sieht für mich wunderschön aus.

ET oder doch ein Welpe....

30.04.2019

 

Heute waren wir zum Ultraschall, und was soll ich sagen die beiden haben ganze Arbeit geleistet, es waren auf Anhieb viele kleine DenSis zu sehen

Ich könnt Bussi abknutschen das er so zuverlässig die Stehtage anzeigt...

 

27.04.2018

 

Heute ist es soweit: Heute Morgen hatte Secret nicht so richtig Hunger und mäkelte am Fressen rum, sehr zur Freude von Vicky und Lucky die sich "geopfert" haben und Sigi Mahlzeit unter sich aufgeteilt haben.

 

18/19.04.2019

 

Secret hat sich an beiden Tagen erbrochen. Da sich heute eigentlich die Eier einnisten müssten tut sie mir auf der einen Seite wirklich leid, auf der anderen Seite steigt die Hoffnung das es doch geklappt hat.

 

13.04.2019

 

Sigi durfte heute mit zum Training und leicht mitmachen. Während unseres Trainings flogen 2 Storchenpaare über uns. Ob das wohl ein gutes Ohmen war....

 

01/02:04:2019

 

Heute Morgen fand Lucky seine Nichte mega interessant. Also sind wir am Montag zu Denzel, aber irgendwie war es nicht" the yellow of the egg"

also sind wir vorsichtshalber hinter Rotterdam in eine Klinik gefahren um Sigi nochmal untersuchen zu lassen und den Progesteronwert nochmal zu bestimmen. Es war eine tolle Klinik und nach der Untersuchung kam die Entwarnung: Von der Untersuchung her sind wir auf dem Punkt da nur der Hormonwert war erst bei 7,5.

Also das ganze auf den Dienstag verschoben und zur Entspannung nach Lisse gefahren und den Keukenhof besucht, wenn man schon mal zur Tulpenblüte in Holland ist...

Dienstag fand Lucky seine Nichte noch toller.

Also nächster Versuch bei Denzel: UND.....es hat geklappt, es war eine große Erleichterung bei Wies und mir, dann kam die Frage auf, Morgen nochmal probieren, oder nicht...eigentlich musste ich am Dienstag zurück, Hütte war geräumt, Patienten warteten am Mittwoch auf mich, war es der richtige Zeitpunkt ja oder nein. Wir haben uns dann darauf geeinigt das ich nochmal zu dieser Tierklinik fahre und nochmal die Werte bestimmen lasse, und je nachdem was die Tierärzte sagen nochmal überlegen. Der Vorteil war das sich diese Klinik sich auf Inseminationen spezialisiert hat, also wenn die es nicht wissen wer dann... hingefahren, an einen sehr netten Tierarzt geraten, der Gott sei Dank deutsch sprach. Habe ihm erklärt das Sigi grade gedeckt wurde und ich nun wissen wollte wie hoch der Progesteronwert sein muss damit ich ruhigen Gewissen nach Hause fahren kann, worauf dieser sagte, wenn der Wert bei 10 oder höher ist war das heute der optimale Zeitpunkt und sie können nach Hause. Blut abgenommen und dann fing das 45zig Minuten warten an. Als wir warteten rief ich meinen Haustierazt an um eine neutrale Meinung zu hören....nach der Frage über Werte, Deckverhalten und Luckys Verhalten gegenüber Sigi kam dann: ich würde es damit belassen.....war auch mein Bauchgefühl, aber manchmal braucht man jemanden der einem den Kopf wäscht ...dann kam die Erlösung: Wert bei 12, Bye Bye Holland

 

30.03.2019

Wir sind auf dem Weg nach Holland. 

Auf Grund einiger Umstände ist auch Lucky mit in Holland. Gott sei Dank hat er ja keine Probleme mit läufigen Damen.... außerdem ist er meine Geheimwaffe wenn es um den Deckzeitpunk geht. Er findet "seine Mädels" nämlich nur interessant wenn sie in ihren Stehtagen sind.

 

28.03.2019

 

Wir waren bei unserem Tierarzt. Laut Ultraschall und Progesteron würde er mir empfehlen es vielleicht am Sonntag zu probieren aber auf alle Fälle Montag/ Dienstag.

Also ist Kofferpacken angesagt

 

21.03.2019

 

Secret ist läufig. Das Unternehmen C-Wurf startet